Bahntechnik

Mit der Zertifizierung nach DIN EN 15085-2 Stufe CL2  ist STF qualifiziert, Komponenten für die Bahntechnik zu fertigen und zu schweißen.

Tragrahmen für Kompaktantriebe

Das PowerPack ist ein innovatives Antriebssystem, das alle Einzelkomponenten zu einer funktionsfähigen Einheit auf einem Tragrahmen integriert. Es ist speziell für den Einbau im Unterflurbereich konzipiert und besticht durch seine besonders flache Bauweise.

Kühleinheiten

STF entwickelt und fertigt Vorrichtungen, Gehäuse und Rahmen für Kühlaggregate im Bahneinsatz. Hier kommt es vor allem auf eine robuste Ausführung an.

Als zugelassener Hersteller nach DIN EN 15085-2 CL2 fertigt STF unter anderem die Tragstruktur des Kühlsystems für die MTU PowerPack. Im Wesentlichen war STF bei der Prototypenfertigung beteiligt.

Ausgleichsbehälter und Hydrauliktanks

Die Behälter sind speziell für den Einbau im Unterflurbereich konzipiert und bestechen durch die besonders flache Bauweise.

Als zugelassener Hersteller nach DIN EN 15085-2 CL2 und AD2000 Regelwerk HP 0 Zulassung fertigt STF unter anderem Kühlwasserausgleichsbehälter und Hydrauliktanks für die MTU PowerPack im Wesentlichen war STF bei der Prototypenfertigung beteiligt.

Abgasleitungen

Zu den Verbrennungsmotoren im Bahnbereich gehört auch ein kompaktes Abgassystem, welches ebenfalls von STF entwickelt und gefertigt wird. Die Herausforderung besteht hier oft in einer geschickten Abgasführung.

Energieabsorber

Die STF bietet unterschiedlich konfigurierte Energieabsorber nach Kundenwunsch.